Ihr Webbrowser ist veraltet.

Bitte wechseln Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserer Seite.

Download Firefox

Download Chrome

Download Edge

- Fehlermeldung ignorieren

Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß Art. 13 DSGVO

lichtfeld gmbh
Mörscher Weg 10
68766 Hockenheim
Telefon: +49 6205 292 037 0
E-Mail: hallo@lichtfeld.com
www.lichtfeld.com

Die lichtfeld Gmbh (nachfolgend „lichtfeld“ genannt) ist im Bereich der Vermittlung von medizinischem Fachpersonal (ÄrztInnen, Pflegefachkräfte sowie Angehörige weiterer Heil-, Gesundheitsfach- und Pflegeberufe nachfolgend zusammen „KandidatInnen“ genannt) tätig.

Die Personalvermittlung durch lichtfeld umfasst sowohl die Vermittlung von KandidatInnen in Arbeitsverhältnisse bei Dritten (insbesondere Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Tageskliniken, Arztpraxen, Pflegedienste, Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, sonstige Gesundheitseinrichtungen; nachfolgend „Kunden“ genannt) als auch die die Vermittlungen von KandidatInnen in Arbeitnehmerüberlassungseinsätze bei Entleihern (insbesondere bei Krankenhäusern, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen, Tageskliniken, Arztpraxen, Pflegedienste, Einrichtungen des öffentlichen Gesundheitsdienstes, sonstige Gesundheitseinrichtungen; nachfolgend „Entleiher“ genannt).

Zum Zwecke der Personalvermittlung im weiteren Sinne verarbeitet lichtfeld personenbezogene Daten. Über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten möchte lichtfeld die betroffenen Personen nachfolgend informieren.

Kategorien betroffener Personen

Für welche Zwecke werden die Daten verarbeitet?

Die Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Welche Daten werden verarbeitet?

Auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO hat die betroffene Person hat das Recht nach Art. 21 DSGVO Widerspruch einzulegen. lichtfeld verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, lichtfeld kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen von lichtfeld.

EmpfängerInnen der Daten bzw. Kategorien der EmpfängerInnen

Soweit die Bereitstellung der Daten nicht bereits von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO (Anbahnung, Durchführung bzw. Erfüllung von Vermittlungsverträgen) bzw. § 26 Abs. 1 Satz 1, Abs. 8 Nr. 1 bzw. Abs. 8 Satz 2 BDSG (Anbahnung und Durchführung von Beschäftigungsverhältnissen bzw. Arbeitnehmerüberlassungen) erfasst ist, ist Rechtsgrundlage das berechtigte Interesse von lichtfeld (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f) DSGVO) an der Bereitstellung der Daten, um KandidatInnen, Kunden und Entleihern konzernweit den bestmöglichen, umfassendsten Vermittlungsservice als Dienstleistung anzubieten und (spezifische) Vermittlungswünsche der KandidatInnen, Kunden und Entleiher bestmöglich zu erfüllen.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Die verarbeiteten Daten werden nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht, sobald die für die Verarbeitung erforderliche Rechtsgrundlage entfallen ist (z. B. wenn der Zweck der Verarbeitung der Daten entfallen ist oder die Verarbeitung der Daten für den Zweck nicht (mehr) erforderlich ist).

Soweit die Daten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, wird deren Verarbeitung auf diese Zwecke beschränkt; das bedeutet, dass die Daten gesperrt und nicht (mehr) für andere Zwecke verarbeitet werden. Das gilt beispielsweise für Daten, die aufgrund gesetzlicher Pflichten (z. B. handels- oder steuerrechtliche Pflichten) aufbewahrt werden müssen oder in Fällen, in denen die Verarbeitung der Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person erforderlich ist.  

Wo finde ich weitere Informationen zum Datenschutz?

Weitere Informationen – insbesondere zu den Betroffenenrechten gemäß Art. 15 ff. DSGVO – stellt lichtfeld hier zur Verfügung.

Wir haben für lichtfeld einen Datenschutzbeauftragten benannt, der wie folgt erreichbar ist:

lichtfeld Gmbh
z. Hd. Datenschutzbeauftragter
Mörscher Weg 10
68766 Hockenheim
E-Mail: dsb@lichtfeld.com