Ihr Webbrowser ist veraltet.

Bitte wechseln Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserer Seite.

Download Firefox

Download Chrome

Download Edge

- Fehlermeldung ignorieren

Häufige Fragen

WIe läuft eine Vermittlung über lichtfeld ab?

Sie als Praxis oder medizinische Einrichtung melden sich per Telefon, E-Mail oder über unser Kontaktformular bezüglich Ihres Personalbedarfes. Wir nehmen Ihre Anforderungen bezüglich Dauer, Qualifikation etc. auf. Anschließend schreiben wir umgehend die Anfrage an unsere Fachkräfte aus. Dann stellen wir Ihnen die potentiellen Fachkräfte mit dem entsprechenden Verrechnungssatz vor.

Sie prüfen das Profil der Fachkräfte und geben uns eine diesbezügliche Rückmeldung – die Entscheidung liegt bei Ihnen. Im nächsten Schritt stellen wir einen telefonischen Kontakt zwischen der Kandidatin oder dem Kandidaten und Ihnen her. Bis hier ist alles für Sie unverbindlich und kostenlos.

Wenn dann alles für Sie passt, wird der Vertrag bezüglich der Beschäftigung erstellt. Dieser geht dann per E-Mail zur Ansicht und im zweiten Schritt per Post an Sie – Sie müssen sich nichts mehr ausdrucken. Unsere Spezialisten stehen Ihnen vor, während und nach der Vermittlung mit persönlichem Ansprechpartner zur Verfügung.

Was bedeutet „Arbeitnehmerüberlassung“?

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung stellen wir die Fachkräfte bei uns an und vermitteln diese an Sie. Wir kümmern uns um die Abführung der Sozialabgaben, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall, Berufshaftpflichversicherung etc. Im Bedarfsfall kümmern wir uns auch um die Bereitstellung einer Unterkunft am Einsatzort für die Fachkräfte.

Welche Fachbereiche deckt lichtfeld ab?

Wir decken alle Fachbereiche ab. Fragen Sie uns einfach.

Ist eine kurzfristige Kündigung bei laufendem Vertrag möglich?

Ja, mit einer Frist von 5 Werktagen.

Wie setzt sich der Verrechnungssatz zusammen?

Aus der Vergütung für die Fachkraft, den Arbeitgeberkosten (Sozialabgaben, Steuern) und der Provision.

Wie sind Equal Pay und Höchstüberlassungsgrenze geregelt?

Wir achten im gesamten Prozess auf die rechtlichen Anforderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes. Wir tragen dafür Sorge, dass alle Informationen bei uns gesammelt und Maßnahmen im Bedarfsfall getroffen werden.

Wie ist die Berufshaftpflichtversicherung geregelt?

Primär sind Fachkräfte als „Erfüllungsgehilfen“ über das Krankenhaus versichert. Bitte prüfen Sie dies auch in Ihren Versicherungsunterlagen.

Ist die Übernahme in eine unbefristete Anstellung möglich?

Die Übernahme ist jederzeit problemlos möglich. Diesbezüglich wird dann eine gesonderte Provision fällig.

Hinweis zu Cookies
Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie unter Datenschutz. Weiteres finden Sie unter Impressum.