Ihr Webbrowser ist veraltet.

Bitte wechseln Sie Ihren Browser für mehr Sicherheit, Geschwindigkeit und den besten Komfort auf unserer Seite.

Download Firefox

Download Chrome

Download Edge

- Fehlermeldung ignorieren

14.Feb.2020Und der lichtfeld-Preis geht an …

Glückliche Gewinner des lichtfeld-Preis

lichtfeld-Preis: eine gelungene Überraschung

Die Verleihung des lichtfeld-Preises fand im Rahmen der Absolventenfeier an der FH Bielefeld statt, bei der Bachelor-Studenten den erfolgreichen Abschluss ihres Studiums feierten. Nach der Rede unserer beiden Kolleginnen Nele Schlottmann und Marie Konersmann wurde der Preis an den Gewinner, Julian René Ebert, verliehen. Bis zum entscheidenden Augenblick ahnte er nichts von seinem Glück und wurde von uns ganz schön überrascht!

Der Anlass: eine herausragende Bachelorarbeit

Unsere Jury entschied sich für die Abschlussarbeit von Julian, weil ihr Inhalt in allen Bewertungskriterien überzeugte: Diese stützten sich auf die Forschungsfragen in Bezug auf das Gesundheitssystem, die Begründung der Themenwahl und natürlich auf die wissenschaftliche Ausarbeitung.

Julian hat mit seiner Bachelorarbeit „Bewegung zur Prävention und Gesundheitsförderung bei koronarer Herzkrankheit“ ein wichtiges Thema behandelt, das den Großteil der Bevölkerung betrifft. Schließlich gehört die koronare Herzkrankheit zu den häufigsten Todesursachen in den westlichen Ländern.

Der lichtfeld-Preis

Kluge Köpfe auf dem Campus Minden

Schon lange fördert die FH Bielefeld innovative Ideen in den verschiedensten akademischen Bereichen. In Sachen Gesundheit und Pflege bietet vor allem der Fachbereich Campus Minden viele Möglichkeiten für neue Wege in der deutschen Gesundheitsversorgung.

Deshalb wundert es nicht, dass unser erster Preisempfänger dort studiert. Der Studiengang „Pflege und Gesundheit“ der Fachhochschule Bielefeld befindet sich in Minden und ist seit 2018 unser Kooperationspartner. Wir sind fester Bestandteil des Lehrplans im Modul „Professionelles Berufsverständnis“ und wollen Studierende bei ihren ersten beruflichen Schritten unterstützen und dazu motivieren, auch unkonventionelle Wege einzuschlagen.

Nach dem Überraschungsmoment hatte sich Julian René Ebert über den Preis und damit den perfekten Abschluss seines Bachelor-Studiums sehr gefreut. Und wir freuen uns auch weiterhin auf eine gute Zusammenarbeit, regen Austausch und das Fördern von weiteren interessanten Projekten!

Zur Übersicht Blog
Hinweis zu Cookies
Wir möchten Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie unter Datenschutz. Weiteres finden Sie unter Impressum.